Tänzerische Früherziehung

Spielerisch, liebevoll und mit viel Phantasie werden die Kinder ab 3 Jahren  in die Welt des Balletts und der Musik geführt. Die Kinder lernen in tänzerischen Improvisationen ihre Kreativität und Phantasie auszuleben.  Zum Beispiel ein Märchen spielen, eine Gruselgeschichte tanzen, oder etwa ein wildes Monster besiegen.In diesem Alter ist die Beweglichkeit am Größten, so dass ein früher Anfang hilfreich ist. In altersgerechten Gruppen werden sie auf die tänzerischen Grundlagen des weiterführenden Unterrichts vorbereitet.Die Freude an Bewegung steht immer im Vordergrund. 

Körperbeherrschung und -Wahrnehmung werden dabei gefördert.

Hier anmelden