"Ein Wintermärchen" 

nach Charles Dickens

Wir sagen DANKE - für eine wundervolle Woche

Danke an alle Schüler und Schülerinnen,alle Zuschauer und die vielen Helfer und an Jos und Lester.

Danke, dass Ihr uns so wundervoll unterstützt habt.

Es waren zwei grandiose Vorstellungen und wir sind sehr stolz auf unsere Kleinen und Großen TänzerInnen.

Ihr habt wunderschön getanzt!

Unser Wintermärchen 2019 in der Stadthalle Westerburg  war ein voller Erfolg, wozu jeder von Euch beigetragen hat.

Danke ,für dieses tolle Jahr 2019!

Anne und Yannick

Unsere große Schulaufführung mit allen Schülern ab der Ballettstufe Pre- Primary (Tänzerische Früherziehung), sowie der Spitzentanzklasse und dem Erwachsenen Ballett.

Nach Motiven von Charles Dickens "A Christmas Carol"

getanzt von SchülerInnen der Ballettschule Celeste .

Verfolge alle Neuigkeiten auch auf instagram ballettceleste.


JETZT TICKETS SICHERN!   02662-1014   info@ballett-celeste.de

Nichts passt besser in die Vorweihnachtszeit, als " Ein Wintermärchen!" 

auch bekannt als " A Christmas Carol" von Charles Dickens.

Die Geschichte erzählt vom alten Geizhals Scrooge (hier Jos Ansen von

den " Lästermimen" aus Neuwied) ,der weder den Anderen noch sich selbst etwas gönnt, keine Gefühle und Liebe kennt und deshalb unzufrieden und verbittert ist.

Drei Geister werden ihn in der Weihnachtsnacht bekehren , ihm die Augen für die wahren Werte des Lebens öffnen und ihm Glück und Zufriedenheit bringen.

Kartenvorverkauf startet:

Eintrittskarten sind ab 21.Oktober

in der Ballettschule Celeste, Lindenstraße 26, 57627 Hachenburg / Altstadt

in der Praxis für Physiotherapie Ansen-Hoffmann, Lindenstraße 26, und zu den Unterrichtszeiten

oder telefonisch: 02662-1014

Erwachsene 15 €  |  Kinder bis 14 Jahre 8 € 

Telefon: 02662-1014

Stadthalle /Anfahrt / Maps/ Service